HERZLICH WILLKOMMEN BEI
Wählen Sie Ihr Glück — jetzt am Telefon
German flag
0900 / 3334555
+PIN
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend

Josef

Astrologie Channeling Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen

besetzt
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend *

Dirk

Astrologie, Channeling, Hellsehen, Kartenlegen, Wahrsagen

offline
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend *

Astoria

Astrologie, Hellsehen, Kartenlegen, Wahrsagen

offline
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend *

Malaika

Hellsehen, Hellsehen, Kartenlegen, Wahrsagen

offline
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend *

Siri

Astrologie, Kartenlegen, Wahrsagen

offline
0,69€/Min aus dem dt. Festnetz/Mobil ggfs. abweichend *

Seit Jahrtausenden blickt der Mensch zum Himmel hinauf, um die Witterungsverhältnisse vorherzusagen. Mit der Zeit fiel es einer Priesterkaste auf, dass Himmelskörper auch die Ereignisse auf Erden und einzelner Personen mitbestimmen. Diese Erkenntnis wandte man erstmals im Orient an. Den in unseren Tagen verwendete Ausdruck „Astrologie“ verdanken wir den antiken Hellenen, bei denen er „Sterndeutung“ bedeutete.

Wer einen Astrologen günstig um Rat fragen will, sollte sich über Folgendes im Klaren sein. Nach der astrologischen Lehre tritt jeder Mensch zum Geburtszeitpunkt in eine energetische Interaktion mit dem Weltall. Diese Beziehung wird sein gesamtes Leben lang anhalten. Das Kräfteverhältnis zum Universum bestimmt die Eigenschaften, die Talente und das Los des Betreffenden und lässt sich aus Positionen ablesen.

Interaktion mit dem Weltall

Das zentrale Kriterium für diesen Zweck sind die Winkel bestimmter Himmelskörper zueinander zur Geburtszeit. Die Skizze dieser Positionen ist ein „Horoskop“: Der Begriff stammt ebenfalls aus dem Griechischen und bedeutet „Stundenschau“. Aus dem Zweistromland brachten erst Griechen und dann Römer die Astrologie in ihrer Grundkonzeption zu uns. Im streng religiösen Abendland wurde sie zwar von der Kirche verdammt, erhielt aber trotzdem ihre heutige Form. Dass ein Astrologe preiswert tätig ist, war zu dieser Zeit kaum vorstellbar …

Astrologe preiswert

Die zentralen Größen eines Horoskops sind Tag, Monat, Jahr und Ort der Geburt. Sie entscheiden, in welchem Tierkreiszeichen die Sonne steht. Das wiederum gibt an, welchem Sternzeichen eine Person zugeteilt wird. Als nicht minderbedeutend für ein Horoskop gilt der Aszendent. Damit meint man das Sternzeichen, das bei der Geburt am Osthorizont aufgeht.

Damit ein Astrologe billig seine Aufgabe erfüllen kann, ist in unseren Tagen ein Computer notwendig. Die entsprechende Software hat seit vielen Jahren das mühselige Erstellen von Horoskopen anhand von Tabellen abgelöst. Obwohl ein Astrologe am Telefon günstig Beratungen durchführen kann, sind das stets nur Grundtendenzen. Die passenden Taten muss der Betroffene stets selbst vollbringen!